ROMANTIK IM ZENTRUM VON KITZBÜHEL

Die persönlich geführte Pension ist ein Geheimtipp vieler Nationen. Das Haus wurde erst vor einigen Jahren mit viel Liebe zur Vergangenheit renoviert. Steffi Polster, die freundliche, stets um das Wohl der Gäste bemühte Gastgeberin bringt die Atmosphäre einer unbeschwerten gemütlichen Urlaubsstimmung in dieses kleine Juwel von "Alt-Kitzbühel".

9 Zimmer mit Dusche oder Bad und WC, Kabelfernsehen, sowie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet warten auf ihre Gäste.

Geschichte des Hauses:

Das rund 500 Jahre alte, am ehemaligen Mühlbachl gelegen Haus wurde 1957 von Karl und Hilde Koller erworben, bis auf die Grundmauern abgesrissen und als Pension aufgebaut.

Karl Koller, Hahnenkammsieger 1946, Begründer der weltbekannten Skischule "Rote Teufel von Kitz", deren Chef er 25 Jahre war, brachte nicht nur Skigeschichte in dieses Haus.

Wie schrieb Romy Schneider nach mehreren längeren Aufenthalten in ihrer Widmung an Karl und Hilde Koller "....ich sag meiner Kitzbüheler Familie nicht adieu - nur auf Wiedersehen......!"

Pension Haus Koller I Dagmar Pirchner I Gerbergasse 12 I 6370 Kitzbühel I +43 5356 63 048 I +43 664 46 06 114 I info@pensionkoller.at
Pension Koller Kontakt Pension Koller Bilder Pension Koller Zimmer Pension Koller HomePension Koller Home